Zweiter Bundesligasieg in Folge für die männliche A-Jugend

Am letzten Samstag dem 2.10. gewann die männliche A-Jugend ihr Heimspiel gegen die TSG Altenhagen-Heepen deutlich mit 38:23. 

Bereits nach zehn Minuten gelang es den Horneburgern das erste Mal mit vier Treffern davon zu ziehen. (7:3) Zur Halbzeit stand es dann bereits 18:10 und die zwei Punkte waren quasi schon eingetütet. Nach der Halbzeit legte die A-Jugend aber nochmal einen Zahn zu und konnte mit einem 7:1 Lauf aus der Kabine kommen. (25:11) Diese Führung wurde dann bis zum Ende des Spiels auf 38:23 ausgebaut, dies war dann auch der deutliche Endstand der Partie.

Insgesamt war die Abwehrleistung der Horneburger sehr zufriedenstellend und wurde zudem durch starke Offensivleistungen von Ole Hagedorn und Ben Reinhardt gekrönt.  

Die heimische Kulisse, angetrieben durch unseren “Block F”, war auch erneut wieder überragend. Vielen Dank an dieser Stelle! 

Am nächsten Samstag dem 9.10. begrüßen wir dann, erneut zuhause, den HC Empor Rostock. Dieses Spiel wird präsentiert von unserem Partner VELUX .  

Wir freuen uns auf EUCH und eine erneut überragende Stimmung! Wenn ihr noch eine Karte braucht meldet EUCH unter Handball-ticketvorverkauf@vfl-horneburg.de oder direkt bei Kjell Motzkus oder Niklas Kortstegge. 

Kader des Spiels: 

Motzkus, Maerz, Hansen (1), Weiß (4/1), Hagedorn (13/3), Reinhardt (7), Meinke (1), Gerkens (2), 

Lüer, Aukschlat (4), Kröger (2), Saul (1), Cloppenburg (1), Kortstegge (2) 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.