Ehrung für Jakob Schröder

Der 14-jährige Jakob Schröder erhielt für seine sportlichen Leistungen vom Deutschen Leichtathletik-Verband die DLV-Ehrennadel in Bronze. Der Verband verleiht diese Auszeichnung an Nachwuchsathleten, die in der Deutschen Bestenliste einen Platz unter den Top 30 erreicht haben. Trainerin Viktoria Meyer konnte die Nadel beim gestrigen Training an den jungen Hammerwerfer überreichen.

Babys in Bewegung ab 13.2.19 von 10.30 bis 11.30 Uhr

Im SportTreff haben wir wieder mal was Neues. Diesmal für Mamas und Papas, die Ihrem Nachwuchs schon vor dem Laufen für ihrem Drang nach Bewegung etwas bieten wollen.

Genau hierfür wollen wir Ihrem Baby in dieser Stunde Platz bieten. Mit unterschiedlichen Bewegungsanregungen, Fingerspielen und auch einem Babyparcours sollen die Kleinen die Welt spielerisch mit allen Sinnen entdecken. Die individuelle Bewegungsentwicklung der Babys steht im Vordergrund und soll unterstützt und gefördert werden.

Wann: Ab 13. Feb. 2019, immer Mittwochs von 10.30 bis 11.30 Uhr

Wo: Im SportTreff, Schützenweg 5, Horneburg

Was: Turnen für Babys in Begleitung, im Alter von ca. 6 Monaten bis ca. 18 Monaten (bis sie sicher laufen können)

Was muss ich mitbringen?

  • Verpflegung für das Baby (kein Glas)
  • ein Handtuch
  • Turnschuhe für die Mutter/den Vater/die Oma …
  • Rutschfeste Schuhe oder Socken für das Baby

Das Info-Blatt können Sie hier herunterladen.

Es wird von Daniela Peper durchgeführt.

Einladung der Sparte Turnen zur Spartenversammlung am 22. Februar 2019 ab 19.00 Uhr – Ort: Sporthalle Hermannstr.

An alle Mitglieder der Sparte Turnen des VfL Horneburg

Einladung

zur Spartenversammlung am Freitag,den 22.02.2019 um 19:00 Uhr in der Sporthalle Hermannstraße in 21640 Horneburg im Tresenbereich.

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung

2. Bericht der Spartenleiterin

3. Wahl der Spartenleitung

4. Termine und Veranstaltungen für das Jahr 2019

5. Anträge an die Mitgliederversammlung

6. Verschiedenes

 

Anträge sind bis zum 18.02.2019 schriftlich an die Spartenleitung einzureichen.

Spartenleiterin

Karin Maiwald                                              Horneburg, 21.01.2019

Horneburger Jungs gewinnen inoffizielle Niedersachsenmeisterschaft

Die männliche Jugend D des VfL Horneburg hat als Vertreter der Handball Elbe Weser Region am vergangenen Wochenende die in Verden ausgespielte inoffizielle Niedersachsenmeisterschaft gewonnen. Das Team von Trainerteam Henrik Grünheid und Franzi Gneus sowie Co-Trainer Ole Hagedorn setzte sich dabei souverän in allen Spielen durch und wies am Ende 8:0 Punkte und 26 Plus-Tore auf.

Die Horneburger stellten das jüngste Team auf der Veranstaltung. Zwei Spieler sind noch im E-Jugend-Alter und viele weitere Spieler befinden sich im jüngeren D-Jugend-Jahrgang. Dies macht den Turniersieg noch eindrucksvoller.

„Unser Team war die spielerisch deutlich beste Mannschaft. Der Grundstein für diesen tollen Erfolg wurde aber in der starken Abwehrarbeit gelegt“ so der mitgereiste Spartenleiter Stefan Hagedorn.

Mit diesem Sieg haben die Horneburger als Vertreter der HREW den Titel verteidigt, denn bei der letzten Veranstaltung für die Jungs in 2015 gewann ebenfalls der VfL Horneburg.

Der Peis für den Gewinn der Meisterschaft wurde von den Horneburger Jungs begeistert entgegen genommen. Das Team stellt die Einlaufkinder bei einem Bundesliga-Heimspiel der Recken aus Burgdorf in der TUI-Arena in Hannover.

Spielergebnisse (20 Minuten Spielzeit):

Horneburg – Westerstede         13:11

Horneburg – Verden/Aller         14:5

Horneburg –  TV Oyten                13:10

Horneburg – HSG Heidmark       17:5      

 

Mehr Informationen unter :https://www.hvn-online.com/beitraege/news/ansicht/news/detail/nachrichten/horneburg-gewinnt-d-jugend-jungen-turnier-in-verden-mit-video/

Einladung zur Spartenversammlung

Am Dienstag, 15.01.2019, um 19:00 Uhr findet die Spartenversammlung der Leichtathleten im Clubraum des Landgasthofes “Am Tivoli” statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Spartenleiters
  3. Berichte zum Trainingsbetrieb, Lauftreff, Sportabzeichentreff
  4. Termine und Veranstaltungen 2019
  5. Anträge
  6. Wahlen (Spartenleiter/in und Jugendvertretung)
  7. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 8.1.2019 bei der Spartenleitung einzureichen.

Auswärtssieg zum Ende der Vorrunde

Die B-Jugend des VfL Horneburg hat die Vorrunde mit einem 37:31 (18:17) Auswärtserfolg in Delmenhorst beendet und belegt damit am Ende den fünften Platz.

Durch den Ausfall von drei Spielern reiste das Team von Stefan Hagedorn mit lediglich 10 Spielern an, wovon vier Jungs direkt vom Lehrgang der Niedersachsenauswahl aus Hannover kamen. Für diese erschwerten Rahmenbedingungen machten die Horneburger vor allem im Angriff eine gute Partie. Leider war die Defensiv-Arbeit an diesem Tag nicht stabil genug, sonst wäre der Auswärtserfolg frühzeitiger sichergestellt worden. Erst die Umstellung nach 15 Spielminuten auf die für die Mannschaft noch neue 6:0-Deckung  brachte die Horneburger auf die Siegerstraße.

Sehr gut funktionierte der Horneburger Rückraum.  Die starken Jonas Gerkens (6) und  Lasse Heitmann (8) wussten gerade  in der 2. Hälfte die durch die Manndeckung gegen Torjäger Ole Hagedorn entstandenen Räume zu nutzen. Ole Hagedorn bot eine überragende Angriffsleistung und konnte trotz zeitweiliger Manndeckung insgesamt 14/4 Treffer erzielen. Ole belegt in der Gesamt-Torschützenstatistik der Vorrunde mit 63 Toren aktuell den ersten Platz.

„Da wir den jüngsten Kader der Oberligavorrunde gestellt haben, bin ich mit  der erreichten Punktzahl einverstanden“ so Trainer Stefan Hagedorn. „Die Umstellung auf die defensiveren Abwehrreihen und die Verbesserung des Kraftniveaus benötigt Zeit“.

Weitere Torschützen: Martyn (3), Weber (2), Kröger (2) und Düselder (2)

Erfolgreiche Spendenaktion für Jugendarbeit des VfL

„Jetzt aus Brötchen Kohle machen“ war das Motto der seit vielen Monaten laufenden Spendenaktion, bei der Kunden der Bäckerei Dietz einfach Ihren Kassenbon in eine Box in den Filialen werfen konnten und so automatisch 5% der Summe spendeten.

Am 22. November war es dann soweit, die Auszählung der Kassenzettel war abgeschlossen und es konnte die stolze Summe von 1.575,55 Euro an den VfL Horneburg übergeben werden.

„Der Betrag wird allen Sparten helfen, Ihre Jugendarbeit zu unterstützen“, so Christian Gittermann. Und Rolf Dannenberg ergänzte: „Für Ferienfreizeiten, Sportgeräte oder -mittel und viele weitere Einsatzzwecke wird die Spende eingesetzt und wir bedanken uns bei Herrn Dietz recht herzlich.

V.l.n.r: Christian Gittermann, Ralf Dietz, Rolf Dannenberg

Fitness & Cardio Bereich ist online

Seit heute ist auch der Fitness- und Cardio-Bereich auf unserer Webseite online.

Wer mag kann sich dort einen ersten Eindruck verschaffen, findet eine Telefonnummer zu den Trainern und kann eine direkte Mail an diese schreiben oder ein Probetraining anfragen.

Link zur Seite Fitness & Cardio.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr VfL Horneburg und das Fitness & Cardio Team