WJE – ungefährdeter Sieg in Bützfleth gegen BüDro 2

Unser vorletztes Spiel in der Vorrunde mussten wir am Sonntag in Bützfleth bestreiten. Wir konnten mit fast vollständiger Besetzung antreten, nur Ina und Rica fehlten. Dafür begleitet uns erstmals unser neues Maskottchen, Oskar der VfL-Bär (danke an Tabea für das Riesenteil ;-).

IMG_5495

Vor Anfang an konnten wir gegen BüDro 2 unser Spiel aufziehen. Lea C. fing im Tor an und im Zusammenspiel mit der Abwehr, musste sie in der ersten Halbzeit nur zwei Bälle aus dem Netz holen. Im Angriff konnten wir uns gut durchsetzen und der Abschluss passte auch meistens. So stand es zur Halbzeit schon 16:2 für uns.

In der zweiten Halbzeit ging Luci wieder ins Tor. Nachdem sie in der ersten Halbzeit schon im Feld toll gekämpft hatte, konnte sie im Tor an ihre Leistung anknüpfen. Mit drei Gegentreffen stand sie Lea C. kaum nach. Da die Führung zwischenzeitlich deutlich wurde, konnten wir entspannt wechseln, so dass alle Spielerinnen entsprechend Spielzeit erhielten.

Das Spiel endete nach 40 Minuten mit 33:5 für uns.

Tore für Horneburg: Lea (10), Dena (7), Lale (7), Lilly (5), Naima (2) und Anna (2).
Des Weiteren waren im Kader: Tabea, Hannah und Nica.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.