wJE – Sieg in Beckdorf

Am Sonntag ging es für uns zum Tabellenletzten nach Beckdorf. Das Hinspiel der Regionsliga konnten wir mit 31:5 deutlich gewinnen. Eigentlich sollte da nichts schief gehen…
Luci ging ins Tor und die jüngeren Spielerinnen, die nächste Saison weiter E-Jugend spielen werden, sollten heute mehr Verantwortung übernehmen und bekamen entsprechen Spielzeit. Lea (1) knickte zudem kurz nach Spielbeginn um und wurde für den Rest der Partie geschont.

Die Beckdorfer wollten sich aber auch nicht kampflos ergeben und hielten in der Abwehr gut dagegen. Die jüngeren Mädchen spielten den Ball sicher, beim Torabschluss fehlte ihnen, in der ersten Halbzeit, des Öfteren noch etwas das Glück. Jedoch sprangen Dena (6) und Lilly (6) für sie ein. Über ein 5:1 und 8:2 stand es zur Pause 11:4 für uns.

In der zweiten Halbzeit lief das Spiel ähnlich. Da die Beckdorfer weiterhin versuchten dagegen zu halten, aber oft einen Schritt zu spät dran waren, bekamen wir drei Penalties, die von Anna (3), Lea C. (2) und Tabea (1) allesamt erfolgreich verwandelt wurden. Wir zogen von 13:5 auf 22:5 davon. Beckdorf konnte gegen Ende des Spieles noch zwei Treffer erzielen und so endete das Spiel 24:7 für uns.

Unsere weiteren Treffer erzielten Lale (3) und Naima (2).

Des Weiteren waren im Kader: Hanna und Nica.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.