wJE – Sieg gegen Wisch in Jork

Am Sonntag mussten wir nach der Zeitumstellung, gleich früh in Jork, gegen den MTV Wisch antreten. Im Hinspiel vor einigen Wochen, konnten wir Wisch mit 24:10 besiegen. Um 10:35 Uhr sollte Anpfiff sein und bis auf die Zeitnehmer, waren auch alle pünktlich da. Aber die  kamen dann auch noch…

Mit Lale und Nica fehlten uns zwei Spielerinnen und mit Carsten und Rica, die selber spielen mussten, fehlten uns auch zwei Trainer 😉 – Claas sprang dafür auf der Bank mit ein…

Nach der Woche Pause kamen wir ganz gut ins Spiel. Luci spielte im Tor, die Abwehr stand sicher und im Angriff gelangen uns durch Freilaufen und Passen einige schöne Tore im 3 gegen 3. Über ein 3:0, 6:1 und 9:2 stand es zur Halbzeit 12 zu 5 für uns.

In der zweiten Hälfte hatten wir den Gegner zwar weiterhin gut im Griff, aber wir taten uns schwer im Spiel nach vorne und im Abschluss. Zu oft verloren wir die Bälle, bevor wir überhaupt zum Torwurf kamen. Da die Wischer sich aber auch nicht besser anstellten und Luci einige gute Paraden im Tor zeigte, wurde es nicht weiter eng für uns (Zwischenstand 18:8). Neben Dena (7) und Lea (4) konnte Anna heute 4 Treffer zum Sieg beisteuern. Naima (5) stand mit Lea stark im Abwehrzentrum und so endete das Spiel nach 40 Minuten 22:11 für uns.

Weiter Tore Horneburg: Lilly (1) und Tabea (1). Des Weiteren waren im Kader: Ina, Hanna und Lea C.

Nächsten Sonntag spielen wir in Beckdorf, bevor dann erst mal 4 Wochen Spielpause ist.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.