WJE – deutlicher Heimsieg gegen den SV Beckdorf

Durch den Ausfall des Spiels der 4. Damen, konnten wir unser Heimspiel am Sonntag kurzfristig von 9:30 Uhr auf 14:30 Uhr verlegen. Vielen Dank dafür auch noch mal nach Beckdorf… Zwischen dem C-Jugend Oberligaspiel und der ersten Damen, hatten wir einen Top-Termin und dadurch sicher einige Zuschauer mehr als sonst.

Entsprechend motiviert gingen die Mädchen zur Sache. Jedoch hatten wir drei Ausfälle zu verkraften, so dass die Bank mit zwei Auswechselspielerinnen, im Gegensatz zur gut gefüllten Beckdorfer Bank, dünn besetzt war.

Allerdings zeigte sich schnell, dass die beiden Punkte in Horneburg bleiben sollten. In der ersten Halbzeit, im Spiel 3:3, stand die Abwehr sicher und im Angriff lief es auch ganz gut. Über ein 2:1 und 8:2 stand es zur Halbzeit 13:2 für uns. Lea C. im Tor hielt ihren Kasten weitestgehend sauber und vorne trafen Lea, Naima, Dena, Lale und Lilly sicher.

In der zweiten Hälfte wechselten wir im Tor. Für Lea C. ging Lucy ins Tor. Sie hatte ebenfalls einen guten Tag erwischt, hielt etliche Bälle und musste nur einen Gegentreffer hinnehmen. Im Angriff zeigten Lea (10 Tore) und Naima (7 Tore) gutes Durchsetzungsvermögen und erzielten zusammen 17 Treffer. Das Spiel endete nach 40 Minuten dann doch klar mit 31:3 für uns.

Weiter Tore Horneburg: Dena (5), Lale (4), Lilly (4) und Lea C. (1). Des Weiteren waren im Kader: Ina, Anna und Lucy.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.