Weibliche C-Jugend qualifiziert sich für die Landesliga!!!

In der vergangenen Saison konnte die C-Jugend des VFL Horneburg, obwohl die Mannschaft größtenteils noch aus D-Jugendlichen bestand, ungeschlagen Meister der Regionsoberliga werden. In der anschließenden Qualifikation für die Landesliga 2016/2017 bekam man die Gegner aus Tostedt, Hollenstedt, Stade (2. Mannschaft) und Oyten zugelost. Mit Ausnahme von Oyten, hier spielte man unentschieden – gewann aber das unmittelbar folgende 7-Meter-Werfen, wurden alle Gegner geschlagen. Folglich belegten die Horneburger den 1. Platz ihrer Gruppe und qualifizierten sich bereits nach der ersten Runde für die Landesliga. Bemerkenswert ist dies auch, da der 15-köpfige Horneburger Kader nur aus 4 Spielerinnen des älteren Jahrgangs besteht. Drei Neuzugänge aus Bremervörde gab es vor der Aufstiegsrunde auch zu verzeichnen, die sich in den ersten Spielen und Trainingswochen bereits gut integriert haben. Die Zielsetzung für die neue Saison umfasst, sich schnell an die höhere Spielklasse zu gewöhnen und wie in der Vergangenheit über die mannschaftliche Geschlossenheit zu punkten, gleichzeitig sich aber auch individuell weiterzuentwickeln.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.