Update zur Inoffiziellen Niedersachsenmeisterschaft der WJD in Horneburg

Am Samstag den 17.12.16 treffen sich die besten Mannschaften aus Niedersachsen, um den inoffiziellen Niedersachsenmeister der weiblichen Jugend D auszuspielen.

Dieses Jahr wird der Titel zwischen dem VfL Oldenburg (HR Oldenburg), der JSG Altenwalde/Otterndorf (HR Elbe/Weser West), der JSG Wilhelmshaven (HR Ems-Jade), dem HV Lüneburg (HR Lüneburger Heide), dem TuS Komet Arsten (Bremer HV) und dem VfL Horneburg (HR Elbe/Weser Ost & Ausrichter) ausgespielt.

Hier ist der Link zum Spielplan.

 

Am gleichen Wochenende wird auch der Niedersachsenmeister Süd in Emmerthal ausgespielt.

 

 

In Kooperation mit dem Buxtehuder SV werden zur Mittagszeit die Spielerinnen Julia Gronemann und Lisa Prior von den 1. Damen des BSV im Rahmen einer Fragestunde Rede und Antwort stehen.

 

Abends nach dem Turnier wird es noch weiteren hochklassigen Handballsport in Horneburg geben. Die weibliche A-Jugend des BSV hat ihr Wohnzimmer nach Horneburg verlegt uns spielt um 19:30 Uhr in der Jugendbundesliga gegen den BVB Dordmund.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.