Überragendes Jahr für männliche Jugend D I

Die männliche Jugend D I hat in der Spielzeit 2015/2016 ein überragendes Jahr gespielt. So wurden die Jungs  von Trainer Stefan Hagedorn nicht nur souveräner Kreismeister, sondern es wurde im Dezember 2015 als Höhepunkt sogar die Niedersachsenmeisterschaft in Hannover gegen den TSV Anderten gewonnen. Als Preis erhielten die Horneburger vom HVN im Januar die Möglichkeit mit der Deutschen Männernationalmannschaft in die mit 10.000 Zuschauern  vollbesetzte TUI-Arena einzulaufen. Sicherlich ebenfalls ein unvergesslicher Moment für unsere Jungs.

Seit Mitte Januar 2015 ist die Mannschaft in allen Wettbewerben übergreifend ohne Punktverlust. So wurde bereits 2015 im älteren Jahrgang die Kreismeisterschaft gewonnen und auch die Regionsmeisterschaft  wurde gegen die JSG Altenwalde/Otterndorf deutlich für sich entschieden. Im Sommer 2015 gewannen die Horneburger das mit 22 Mannschaften aus Niedersachsen besetzte Beachhandball-Turnier in Cuxhaven und setzten sich dort in einem packenden Finale gegen den VfL Hameln durch.

Viele Spieler spielten in dieser Saison bereits doppelt in der C-Jugend, wobei Tim Becher, Jonas Gerkens, Phillip Düselder und Ole Hagedorn besonders viel aushalfen. Nicht weniger als sieben Spieler des Teams nahmen regelmäßig am Kreisauswahltraining in Stade teil. Ole Hagedorn machte sogar weiterführend auf sich aufmerksam, so dass er als 2003er Jahrgang bereits in der Bezirksauswahl des Jahrganges 2002 gesichtet wurde.

Die Leistungsstärke der Horneburger Mannschaft hat sich mittlerweile herumgesprochen. Leistungsstarke Jungs aus anderen Vereinen fragen von sich aus, ob sie in Horneburg spielen können.

„Ich bin sehr stolz auf meine Jungs. Was sie in den letzten zwei Jahren geleistet haben, hat meines Wissens noch keine D-Jugend in unserer Spartengeschichte geschafft und sucht auch in unserem Handballbezirk ihres Gleichen. Bedanken möchte ich mich bei meinen Trainerkollegen Christoph Prigge und Ole Dannenberg für Ihre Unterstützung. Auch die Zusammenarbeit mit C-Jugend-Coach Christoph Hagedorn und DII-Coach Yannick Löhden war hervorragend“ so Coach Stefan Hagedorn.

Kader des erfolgreichen Teams des Jahres 2016:

Toren Rodat, Malik Jaidi, Tim Kröger, Leon Holtfreter, Ole Hagedorn, JonasGerkens, Bennet Wittig, Phillip Düselder, Tim Becher, Dennis Ruthe und Michel Sprenger

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.