Sprinter und Springer in Form!

Am sonnigen Wochenende fanden in Hamburg auf der Jahnkampfbahn die Hamburger und Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und der Altersklasse U 18 statt. Am Start waren auch Sprinter der Trainingsgemeinschaft VfL Horneburg/BSV Buxtehude. Der Buxtehuder Niklas Wenzel überzeugte erneut über 110m-Hürden und gewann seinen Vorlauf in neuer Bestzeit mit 15,78s. Niklas trainiert seit zwei Jahren bei Hürden-Spezialist Dennis Seifried. Auch bei Vereins-Kollegin Jana Helling (U 20) macht sich das intensive Training bemerkbar. Sie startete bei den Frauen und lief mit 13,18s Jahresbestleistung über 100m. Ihr Ziel: noch in diesem Jahr wieder die 13-Sekundengrenze zu knacken. Einen sensationellen Lauf legte Christina Adolphi  vom VfL Horneburg  über 100m hin. Nur um 2/100stel Sekunden verfehlte sie ihren eigenen Kreisrekord über 100m. Mit 13,25s wurde sie in ihrem Lauf Fünfte. Damit unterstrich sie, dass sie nächstes Wochenende zu den Top-Favoritinnen in der Altersklasse W 30 bei den Norddeutschen Meisterschaften in Celle gehört.

In Harsefeld sprang im Hochsprung Jakob Schröder (2004) mit 1,45m zum Sieg und zur neuen persönlichen Bestleistung!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.