Souveräner Sieg der wJC

Heute spielte die weibliche C Jugend gegen die 2. Mannschaft der JSG Langen/Bederkesa und gewann 38:14 nach 16:6 Halbzeitstand.

Am letzten Ferienwochende benötigten die Gastgeber Horneburg die ersten Spielminuten um trotz 3:0 Führung in den gewöhnten Rhythmus zu kommen. Nach und nach kam mehr Bewegung in den Positionsangriff sowie Tempo nach Ballgewinnen ins Spiel, so dass Horneburg sich über 10:4 bis zur Pause auf 16:6 absetzen konnte. Im zweiten Durchgang konnte der Trainer munter wechseln und trotzdem konnte Horneburg sich gegen ersatzgeschwächte Gäste kontinuierlich von 23:10 auf 30:10 ( 8 Minuten ohne Gegentor! ) absetzen.

Torschützen: Anna-Lena Brassat 4, Trina Hülsen 1, Sina Schomaker 10, Julia Heitsch 6, Larissa Sommer 1, Jo-Ann Schöler 2, Lia Düselder 5, Nele Schliecker 7, Johanna Weber 2
Nächste Woche Sonntag folgt das nächste Heimspiel um 12:45 Uhr gegen Lilienthal.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.