Perfekter Aufstieg

Wir haben es geschafft, die neue männliche C-Jugend des VfL Horneburg hat sich für die Oberliga qualifiziert. Nach einer erfolgreichen D-Jugend Saison, wollten wir schauen wo wir in der C-Jugend unseren Platz finden. Mit neuen Spielern vom MTV Wisch und eigenen Reihen ging es zuerst in die Landesliga Relegation. Hier zeichnete sich recht schnell ab, dass die Qualifikation keine Schwierigkeit für uns sein sollte. Und so war es dann auch, alle drei Begegnungen konnten wir sehr deutlich für uns entscheiden. Am vergangenen Wochenende ging es weiter mit dem Qualifikations-Turnier der Oberliga. Uns war bewusst, dass wir hier wesentlich mehr gefordert werden. Das erste Spiel gegen Habenhausen konnten wir dennoch mit 22:10 für uns entscheiden. Das zweite Spiel im direkten Anschluss gegen die HSG Schwanewede verlief wesentlich spannender und beide Teams waren sich ebenbürtig. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem Rückstand von 2 Toren, konnten wir uns fangen und holten bis zur Halbzeit zum 8:7 für uns auf. Die zweite Halbzeit konnten wir dann etwas mehr dominieren und bauten unsere Führung weiter aus. Am Ende gewannen wir mit 19:16. Der zweite Platz war somit sicher und dadurch der direkte Aufstieg. Beim letzten Spiel gegen Schiffdorf, die bisher ebenfalls alles gewonnen hatten, war etwas die Luft raus. Zusätzlich war Schiffdorf der klare Favorit und somit verloren wir das Spiel mit 18:25. Dies änderte nichts an unserem 2. Platz und wir steigen mit der jüngsten Mannschaft des Turniers in die Oberliga auf. Zum Kader gehören im Tor Luis Prochaska und Paul Herwede und im Feld Theo Bode, Julian Last, Michel Sumfleth, Josua Schleßelmann, Lasse Holtfreter, Jonas von Bargen, Tjard Rodenhagen, Malte Hagedorn, Tom Rodenhagen und Jonas Wittbold.  

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.