Neuzugänge überzeugten

Die Horneburger Leichtathleten nutzten die Vereinsmeisterschaften des Post SV Buxtehude zur Bestandsaufnahme bei den Neuzugängen. Dabei überzeugte der 19-jährige Leonard Klingschat mit herausragenden Leistungen. Im Weitsprung sprang er im dritten Versuch 6,14m. “Wenn wir die Absprungtechnik noch verbessern, hat er noch viel Potential nach oben”, so VfL-Trainer Cord Meyer. Im 100m-Lauf lief Leonard 11,5 sec und unterstrich seine Sprint-Qualitäten. Auch Gunda Ullrich (W45) zeigte im Dreikampf (100m,Weit,Kugel) sehr gute Leistungen und erreichte 1173 Punkte. In allen Einzel-Disziplinen steht sie ganz vorn in der Bezirks-Bestenliste.

Im Kugelstoßen gingen Gerhard Knapp (M80) und Cord Meyer (M50) an den Start. Knapp stieß die Kugel 8,68 m und Meyer 9,59 m und erzielte damit eine neue persönliche Bestleistung.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.