MjC1: Gute Leistung gegen Tabellenzweiten Aurich

Ohne vier erkrankte Stammspieler mussten die grippegeplagten Horneburger gegen den Tabellenzweiten aus Aurich antreten.

Nach einer couragierten Leistung verlor das Team von Stefan Hagedorn mit 27:33 (13:18) Toren. Leider verschlief das junge Team die Anfangsphase und lag nach 10 Minuten mit 2:10 Toren zurück.

Eine Auszeit half der Mannschaft, die in der Anfangsphase zu viele Passfehler und Fehlwürfe hatte, zurück in die Spur.

Es wurde aktiver verteidigt und im Angriff lief der Ball besser, so dass viele Würfe von den Außenpositionen herausgespielt wurden.

„Jannis Dammann hat in der Abwehr gut gestanden und im Angriff mit seinen neun Toren von Linksaußen ein tolles Spiel gemacht,“ so ein mit der Teamleistung zufriedener Trainer Hagedorn.

 

Kreisläufer Burim Dzemaili (4 Tore) war in der Abwehr ein kämpferisches Vorbild für sein von der 2. C-Jugend personell unterstütztes Team.

Weitere Torschützen: Meinke (6), Weber (3), Chmielewski (3/1) und Kröger (2)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.