MJC Niedersachsenmeisterschaft in Horneburg

 

An Christi Himmelfahrt (26.05.22) ist es für die Jungs vom VfL endlich soweit, es geht in der heimischen Halle Hermannstraße um die Niedersachsenmeisterschaft. An diesem Turnier nehmen vier Mannschaften teil, die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten der beiden Oberligen. Die beiden Halbfinalpartien werden jeweils über Kreuz gespielt, also 1. Oberliga Nord gegen 2. Oberliga Süd und genau anders herum. Die jeweiligen Sieger treten dann abschließend im Finale gegeneinander an, die Verlierer im Spiel um Platz 3.

 

Dadurch, dass Der VfL Horneburg ganz souverän ohne Punktverlust den Meistertitel in der Oberliga Nord feiern konnte, treten sie gegen den Tabellenzweiten der Südstaffel, TV Bissdorf-Holte, an, Anpfiff 11:00 Uhr. Anschließend trifft der Tabellenerste aus der Südgruppe, TSV Burgdorf, auf den ATSV Habenhausen, welche den 2. Platz in der Horneburger Staffel erreichten. (13:00 Uhr)

 

Weiter geht es dann mit dem Spiel um Platz drei, bei dem die jeweiligen Halbfinalverlierer aufeinander treffen, 15:00 Uhr, ehe es dann um 17:00 Uhr zum großen Finale um den Titel C-Jugend Niedersachsenmeister 2022 geht.

 

Wir freuen uns auf eine möglichst volle Halle und eure Unterstützung. Zudem bieten wir an der Halle einen Kuchenverkauf und werden für euch den Grill anschmeißen. Die Eintrittskarten können entweder als Tageskarten (für alle Spiele) oder als Einzelkarte (für nur ein ausgewähltes Spiel) am Turniertag vor Ort erworben werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.