1. Männliche C-Jugend siegt im Vier-Punkte-Spiel

Die Landesliga-Mannschaft von Trainer Christoph Hagedorn gewinnt im C-Jugend Spiel auswärts beim Tabellenfünften gegen die HSG Heidmark mit 29:21 (14:9) und wahrt damit die Chance auf die direkte Qualifikation in der Landesliga zur neuen Spielzeit. Gestützt auf einen starken Rückhalt durch Torwart Pascal Klingbeil legten die Horneburger los wie die Feuerwehr zur 5:0-Führung. Diese Führung wurde bis zur Halbzeitpause gehalten und wurde in der zweiten Halbzeit kontinuierlich ausgebaut. Bester Torschütze war Jona Schleßelmann mit 13/4 Toren. Weitere Tore: Ole Hagedorn (5), Burim Dzemailli (4), Mattes Wittig (3), Phillip Peters (2), Jannis Dammann (1) und Finn Dittmer (1).

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.