Leichtathleten starten beim HSV

Letzten Sonntag starteten Viktoria Meyer, Cord Meyer, Ole Banning, Christina Adolphi und Claudia Jordan beim Hallenmeeting des HSV in der Hamburger Leichtathletikhalle. Dabei konnte Ole Banning seine Bestmarke im Weitsprung um 30 cm verbessern. Viktoria Meyer wagte sich nach langer Zeit wieder an die Sprintdisziplinen 60 m und 200m. In den gleichen Disziplinen konnte Christina Adolphi ihre Sprintüberlegenheit unter Beweis stellen und den Endlauf bzw. 27,10 sec erreichen. Claudia Jordan musste leider den 800 m-Lauf verletzt abbrechen. Cord Meyer konnte sein Ziel, noch einmal mit der 7,26 kg-Kugel über 9m zu stoßen nicht erreichen. Es reichte nur für 8,73. Insgesamt waren über 400 Leichtathleten aus 109 Vereinen Norddeutschlands am Start.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.