Kreismeisterschaften in Horneburg

Letztes Wochenende fanden auf dem Sportplatz Blumenthal in Horneburg die Offenen Kreismeisterschaften im Hammerwurf statt. Zwanzig Athletinnen und Athleten aus fünf Bundesländern traten in den Ring. Im Rahmenprogramm maßen sich die Senioren auch im Gewichtwurf.

Die beiden Horneburger Jürgen Schulz und Rüdiger Hülsmann lieferten sich in der Altersklasse M 60 einen spannenden Wettkampf. Rüdiger Hülsmann konnte den Gewichtwurf mit neuer persönlicher Bestleistung und 14,69 m für sich entscheiden. Im Hammerwurf hatte Jürgen Schulz mit 36,30m die Nase vorn. Der LSC Harsefeld trat mit drei Athleten an. Carsten Novak konnte in der Altersklasse M 40 mit dem 7,26 kg schweren Hammer und 26,97 m eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. Sein Team-Kollege Thorsten Rauschenbach machte es ihm nach und warf im Gewichtwurf mit 13,57 m einen neuen Kreisrekord in der Altersklasse M 50.

Wilfried Korn (LSC Harsefeld) erreichte in der Altersklasse M75 gute 19,79m im Hammerwurf.

Bei den Frauen startete Viktoria Meyer von der SG Motor Boizenburg und blieb mit dem 4kg-Hammer und 25,96m rund zwei Meter unter ihrer Bestleistung. Mit drei Würfen über 25m erreichte sie allerdings eine konstante Leistung. 

Am 24.4.22 wird in Horneburg eine Werfer-Fünfkampf stattfinden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.