Kinder zum Handballsport bringen

In den vergangenen Wochen veranstaltete die Handballsparte des VfL Horneburg mehrere Aktionen, um den Schülern der Grundschulen Bliedersdorf, Nottensdorf und Horneburg zu zeigen, was Handball für ein toller Sport ist. 

Mit den Grundschulen Bliedersdorf und Nottensdorf wurden Grundschulaktionstage veranstaltet, bei denen die Kinder Parcours durchlaufen mussten, kleine Spiele spielten und viele Koordinationsübungen mit dem Luftballon ausprobieren konnten.
Hierfür gab es durchweg positives Feedback und es brachte den Kindern sichtlich Spaß!

Am vergangenen Freitag durften die zweiten Klassen der Grundschule Horneburg den Ball in die Hand nehmen und ihr Können beim Grundschulturnier beweisen.
Jede Klasse hat zwei Mannschaften gestellt, die in zwölf Minuten Spielzeit viele tolle Tore, Paraden und Abwehrleistungen gezeigt haben.

Für dieses Turnier wurde jede Klasse zuvor zwei Sportstunden von den FSJ’lern des Vereins begleitet, um nochmal die wichtigsten Technicken und Regeln zu üben.

Trainer des VfL Horneburg mit den Horneburger Oberschülern der Johann-Hinrich-Pratje Schule, die beim Grundschulturnier der 2.Klassen unterstützten und ihre Aufgabe, die Betreuung der Mannschaften bei den Spielen, verantwortungsvoll sowie mit viel Freude und Spaß umsetzten!

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.