Horneburger nehmen Auswärtshürde in Groß Lafferde

 

Die Mannschaft von Trainer Stefan Hagedorn hatte die 150 minütige Anfahrt zu Spielbeginn gut verdaut und präsentierte sich in den ersten 15 Minuten wie ein absolutes Spitzenteam.

Die Deckung arbeitete gut zusammen und der Gegner wurde im Gegenstoß unter Druck gesetzt. Über 6:3 setzten sich die Horneburger auf eine 12:5 Führung ab, was den Gegner zu einer Auszeit nötigte.

Nach der Auszeit fing der Horneburger Rückraum, der bis dahin gut von Mittelmann Jonas Gerkens dirigiert wurde, an, sich zu früh in unnötige Zweikämpfe gegen eine sehr kampfstarke Deckung der Gastgeber zu verzetteln.

Der Ball lief leider nicht mehr gut durch die eigenen Reihen und die notwendige Geduld fehlte.

In der  Deckung war man über die gesamte Spielzeit nicht in der Lage, den HVN-Spieler Julius Fischer wirksam in seinem Aktionsradius zu beschränken, so dass er deutlich zweistellig treffen konnte.

Trotzdem hielten die Horneburger, die in Ole Hagedorn ihren besten Torschützen hatten, den Gegner bis zur Halbzeit auf Distanz und gingen mit einer 17:12 Führung in die Kabine.

In der 2. Halbzeit hielt die 5 Tore-Führung über einen langen Zeitraum. Lediglich in den letzten 5 Spielminuten konnten die nie aufsteckenden Gastgeber den Vorsprung nachhaltig verkürzen. In der 2. Spielhälfte ragten im Angriff David Meinke und Daniel Weber

auf der rechten Horneburger Angriffsseite heraus. In der sehr hektischen Spielhälfte gewannen sie immer wieder Zweikämpfe und gerade Daniel Weber sicherte den Sieg durch herausgeholte Zeitstrafen und erzielte Tore. Auch Karol Chmielewski machte eine gute Partie.

„Ich freue mich über die 2 Punkte. Heute haben die Spieler wieder  gesehen, dass es in der Oberliga keine leichten Auswärtsspiele gibt. Man muss in jeder Spielphase kämpferisch auf der Höhe sein und vor allem sich besser in der Abwehr einbringen.

Leider haben wir heute in vielen Zweikämpfen zu oft die letzte Entschlossenheit vermissen lassen und den Gegner dadurch wieder zurück ins Spiel gebracht“, so Coach Hagedorn.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.