Horneburger B-Jugend festigt Tabellenführung

Am dritten Spieltag der Oberliga-Endrunde hat die B-Jugend die Tabellenführung weiter gefestigt.

Die Mannschaft von Stefan Hagedorn besiegte die Gäste von der SG Börde ungefährdet mit 41:20 (19:8) Toren.

Dabei reisten die Gäste aus der Nähe von Hildesheim mit einem Mini-Kader an und waren von Anfang an chancenlos gegen

die entschlossen auftretenden Gastgeber. Allerdings mussten die Horneburger ebenfalls auf vier Spieler verzichten und durch den Ausfall von Tim Kröger und Niklas Aukschlat komplett ohne Linkshänder spielen.

„Ich ziehe den Hut vor unseren Gästen, dass sie das Spiel mit dem kleinen Kader gespielt haben. Dies war eine sehr sportliche Einstellung. Uns als Team hat es nach den schweren Spielen in den Wochen davor auch gut getan, nicht alles abrufen zu müssen. Ich konnte munter durchwechseln und alle Spieler haben entsprechend viele Spielanteile erhalten,“ so Trainer Hagedorn.

Alle eingesetzten Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen und trugen ihren Anteil zu der homogenen Mannschaftsleistung bei.

Torjäger Ole Hagedorn baute nach seien 13/3 Toren die Führung in der Torschützenliste der Spielklasse weiter aus.

Torschützen: Gerkens (6), Martyn (5/1), Kortstegge (5), Meinke (5), Credo (3), Hansen (2), Holtfreter (2)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.