Horneburger B-Jugend erzielt Kantersieg

Absolut chancenlos waren die Gäste aus Oyten in der Verbandsliga gegen die junge Mannschaft vom VfL Horneburg. Mit einem 37:14 (15:4) wurden die Gäste auf die Heimreise Richtung Bremen geschickt und das Heimteam von Trainer Stefan Hagedorn festigte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung  die Tabellenführung vor dem OHV Aurich.

Grundlage für diesen klaren Sieg war die hervorragende Deckungsleistung. Die 6:0 Deckung um Mittelblock Niklas Kortstegge (4 Tore) und Jonas Gerkens (1) stand hervorragend und die starken Torhüter Kjell Motzkus und Torben Rodat vernagelten ihr Tor.

Oyten versuchte das Horneburger Angriffsspiel mit einer Manndeckung zunächst gegen Spielmacher Jonas Gerkens und später gegen Torjäger Ole Hagedorn(7), der die Saison als bester Torschütze der Liga abschließt, zu stoppen. Dies misslang den Gästen gründlich, denn die Horneburger verstanden es in der 1. Halbzeit, vor allem über die treffsicheren Halbangreifer Ole Hagedorn  und David Meinke (6), die entstehenden Räume zu nutzen.

Der Spielverlauf erlaubte es den Horneburgern  das gesamte Spiel munter zu wechseln und auch in der Deckung verschiedene Formationen zu testen. Eine starke Partie machte Mateusz Martyn (5), der sein großes Potential auch in der Abwehr  zeigte. Phillip Düselder (2) gab nach wochenlanger Verletzungspause ein vielumjubeltes und für das Team wichtiges Comeback.

Am kommenden Samstag kommt es zum „Endspiel“ um die Meisterschaft. Dabei müssen die Horneburger mit einem Punkt Vorsprung beim Verfolger in Aurich antreten.

„Die Mannschaft hat sich super entwickelt und eine großartige Verbandsliga-Saison gespielt. Das Torverhältnis von +100 Toren bei 9 Spielen spricht für sich. Am Wochenende wollen wir das Jahr krönen und mit dem Titel zurück nach Horneburg kommen. Die Mannschaft hat eine glänzende Perspektive, denn 13 von 14 Spielern können weiter B-Jugend spielen“ so Trainer Hagedorn.

Weiter Torschützen:

Weber (4/2), Kröger (3), Senel (2), Credo (2), Heitmann (1)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.