Hoher Besuch in der Hermannstraße beim Mini-Training

MiniHoher Besuch am 11.12.2014 in der Hermannstraße Kirsten und ich haben unsere Weihnachtsfeier in diesem Jahr um eine Woche vorverlegt, denn wir bekamen ganz besondere Unterstützung beim Training. Randy Bülau, Spielmacherin vom Erstligist BSV, hat uns besucht. Mit elf Minis, fünf Mädchen aus der wJE, den beiden FSJ-lern und Matze als Fotografen haben wir gemeinsam eineinhalb tolle und auch ein bisschen schweißtreibende Stunden in der Halle verbracht. Schon als Randy die Halle betrat, sah man einige Kinder tuscheln oder große Augen machen. Die Überraschung war also geglückt. Der Name war da nur so ein Problem. Allen war er irgendwie kurzfristig entfallen („Bis eben hab ich ihn noch gewusst!“) Randy ist ja auch wirklich kein allerwelts Name 😉 Als sie sich dann vorstellte wussten alle wer sie ist. Randy war keineswegs Zuschauerin sondern musste auch als Anspielstation fungieren, als Abwehrspielerin und beim Staffellauf und Mattenball ihr Team zum Sieg führen. Alle waren begeistert mit einer Bundesligaspielerin in einer Mannschaft zu sein (sonst wollen sie mich immer im Team haben, doch es sei allen Minis dieses eine Mal verziehen). Von Aufregung war bei den Kindern, im Gegensatz zu mir, keine Spur. Alle haben eine tolle Leistung abgerufen und die Aufgaben mit Bravur gemeistert. Zum Ende gab es dann noch ein Gruppenfoto und eine kleine Fragerunde mit selbstgebackenen Keksen und gaanz neugierigen Kindern. Eine große Überraschung gab es dann noch zum Abschluss! Randy holte nicht nur Autogrammkarten von ihrer ganzen Mannschaft aus ihrer Tasche, sondern hat uns zusätzlich noch eine Einladung des BSV´s mitgebracht, bei einem Heimspiel mit Randy und ihren Mitspielerinnen einzulaufen. Ich freue mich schon darauf am 14.02.2015 mit einer Horde Minis ins Sportzentrum Süd einzufallen. 😉 Nach dem Training erzählte Randy uns übrigens, dass es für sie das erste Mal war, bei so „kleinen“ Kindern mit dabei zu sein und sie auch anfangs etwas nervös war. Davon haben wir aber nichts gemerkt! Sie hat das wirklich top gemeistert und sich innerhalb der kurzen Zeit auf die jeweiligen Stärken der Kinder eingestellt! Natürlich war es auch für mich eine hohe Auszeichnung von Randy, ich betone nochmal eine Spielerin der 1. Bundesliga, zu hören dass es ein tolles Training war. Alles in allem: Vielen Dank nochmal an Randy! Es waren tolle eineinhalb Stunden!!! (gerne nächstes Jahr wieder) Vielen Dank an die anwesenden Minis und E-Jugendlichen! Ihr ward klasse!!! Vielen Dank an Matze als Fotografen, Franzi als Torwart und Björn für seine Mithilfe!!! Tina

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.