Helga Krupski neue Landesmeisterin

Gleich mehrfach erklommen die Leichtathleten des VfL Horneburg das Siegerpodest bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Sportpark Sulingen. Helga Krupski (W60) konnte mit 24,39m und neuem Kreisrekord die Goldmedaille in ihrer Paradedisziplin Sperrwurf erringen. Damit stellt der VfL erstmals eine Landesmeisterin. Einmal mehr zeigte die Horneburgerin Christina Adolphi (W30), dass sie zu den besten Sprinterinnen und Springerinnen in Niedersachsen zählt. Mit verbesserungsfähigen Anlauf im Weitsprung und 4,27 m sowie 14,00 s im 100 m-Sprint konnte sie an die vergangenen Leistungen anknüpfen.

Mit Gerhard Knapp (M80) konnte sich ein weiterer Horneburger in die Medaillenränge schieben. Nach spannendem Wettbewerb wurde er mit 20,73 m vor Wolfgang Thielbörger (LG Göttingen) Dritter im Diskuswurf.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.