Hintere Reihe von links: Tim Kröger, Justin Saul, Lasse Cloppenburg, Phillip Düselder Mittlere Reihe von links: Carsten Brinkmann, Florian Jungclaus, David Lüer, Ben Reinhardt, David Meinke, Ole Hagedorn, Jonas Gerkens, Niklas Kortstegge, Stefan Hagedorn
Vordere Reihe von links: Niklas Aukschlat, Luca Weiß, Torben Rodat, Kjell Motzkus, Bjarne März, Jakob Hansen, Lukas Meister Es fehlt: Jona Senel

Jahrgänge Trainingszeiten Trainer/Ansprechpartner Halle
2000/2001 Mo. 17:45 – 19:00 Uhr  Christoph Hagedorn VfL-Halle
  Fr. 18:00 – 19:30 Uhr    VfL-Halle

 

Die männliche A-Jugend des Trainerteams Stefan Hagedorn und Carsten Brinkmann steht vor Ihrer zweiten Spielzeit in der Jugendbundesliga. Die letzte Saison wurde nach dem 6. Spieltag abgebrochen und nach dem Lockdown in reduzierter und auf Freiwilligen-Basis fortgesetzt.
In vier der sechs absolvierten Spielen spielte das Horneburger Team auf Augenhöhe. Gegen den TuSem Essen holte man einen Auswärtspunkt und den Nachwuchs aus Lemgo konnte man in Horneburg besiegen.
Gegen den HSV Handball und Nettelstedt gab es knappe Niederlagen. Lediglich gegen den damals amtierenden Deutschen Meister Flensburg und GWD Minden gab es deutliche Niederlagen.
Eine Statistik konnte der VfL Horneburg allerdings gewinnen. Torjäger Ole Hagedorn war mit 61 Toren nach 6 Spieltagen bester Torschütze aller Staffeln in Deutschland.
Nach dem Lockdown hat das Team in Zweier-Gruppen ohne Körperkontakt das Training wieder aufgenommen. Dabei stand die individuelle Verbesserung der Jungs im Vordergrund. Seit Mai konnte das Team dann wieder im vollen Teamtraining arbeiten. An dieser Stelle ein großer Dank an Andrea Kröger von der Delm-Apotheke und Ann-Kristin Brinkmann, die das gesamte Team vor jedem Training getestet und somit dieses Training erst ermöglicht haben.
Der Kader des Teams hat sich altersbedingt ebenfalls etwas verändert. Lasse Heitmann, Tim-Niklas Kleinknecht und Linus Pfenning sind in unsere erste Herren gewechselt und Colin Dorka ist nun wieder im Lüneburger Raum aktiv. Das Team wünscht Ihnen für Ihre Herrenzeit alles Gute.
Neu im A-Jugend Kader sind Kreisläufer Lasse Cloppenburg aus Lüneburg, Torwart Bjarne März aus Buxtehude und Lukas Meister vom AMTV Hamburg. Ebenfalls neu beim A-Jugend-Team ist ein alter Bekannter. B-Lizenzinhaber Florian Jungclaus unterstützt in der Funktion als Teammanager das Trainerteam bei ihrer Arbeit.
Die Corona-Pandemie hat den DHB dazu veranlasst einen neuen Spielmodus einzuführen. Es wird zunächst in 6er Staffeln gespielt, aus denen man sich dann für weitere Staffeln qualifizieren muss. In der sogenannten Vorrunde trifft unser Team auf Flensburg /Handewitt, HC Rostock, GWD Minden, Altenhagen/Heepen (Nähe Bielefeld) und einen noch nicht bekannten Aufsteiger. Sollte man hier die ersten beiden Plätze erreichen, wäre man sofort für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Das Team ist sich darüber bewusst, dass es in dieser Saison eine noch bessere Rolle spielen kann und wird. Dafür müssen natürlich die Leistungsträger vor schweren Verletzungen bewahrt bleiben. Das Minimalziel der Mannschaft ist das Erreichen der ersten Runde der Deutschen Meisterschaft, die dann mit Hin-und Rückspiel im Europapokal-Modus absolviert wird. Hier muss man dann sicherlich auch auf etwas Losglück hoffen.
Trainerteam: Stefan Hagedorn (04163/828 666)
und Carsten Brinkmann
Teammanagement: Florian Jungclaus

Share This