Handball-Minis legen Sportabzeichen-Prüfungen ab

Zur Abwechslung haben sie den Handball gegen den Schlagball getauscht. Die 7- bis 9-jährigen Handballerinnen und Handballer  des VfL Horneburg nutzten das schöne Wetter und maßen sich beim Sportabzeichentreff in den Leichtathletik-Disziplinen. Nicht nur beim Werfen, sondern auch im 30m- Sprint, im Weitsprung und im abschließenden 800m-Lauf zeigten die Kleinen ihr Können. Betreuerin Britta Hagedorn- selbst ehemalige Top-Handballerin und Kugelstoßerin- zeigte sich erfreut über die guten Leistungen ihrer Ballsportler . Schnellster über 800m in 3min und 28,4 s war ihr Sohn Malte, der den Schlagball sehr gute 35,50m warf.

Jetzt warten alle sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung des Freibades, damit auch die Schwimmdisziplinen abgenommen werden können.

Die Sportabzeichenprüfungen können jeden Montag zwischen 18:00 und 20:00 Uhr abgenommen werden. Am 30.7.2016 beteiligt sich der VfL Horneburg am kreisweiten Sportabzeichentag, an dem die Disziplinen Radfahren, Schwimmen und Leichtathletik abgenommen werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.