Erfolgreicher Saisonauftakt des weiblichen D-Teams des VfL Horneburg

Am Sonntag, den 08.09.2019, kam es endlich zum lang ersehnten Saisonauftakt des weiblichen D-Teams des VfL Horneburg.

Alle waren angespannt, die Mädels aufgrund der körperlichen Überlegenheit des Gegners, der Trainer aufgrund der Tatsache, dass es gegen den alten Verein ging. Heute sollte definitiv ein Sieg her!

Bei prall gefüllter VfL-Halle starteten wir, wahrscheinlich geschuldet den genannten Tatsachen, etwas fahrig und unsicher. So lagen wir nach 7 Minuten bereits mit 3-6 hinten. Wir stellten die Abwehr etwas um und unsere Mädchen bemerkten, dass doch ein Durchkommen ist und wir trotz der körperlichen Unterlegenheit im Stande sind, auch im 1-1 Paroli bieten zu können.

Tor um Tor wurde aufgeholt und das Ergebnis bis zum Pausentee auf 12-8 gedreht. Beeindruckend.

Im zweiten Teil der Partie spielten wir konzentriert weiter, konnten sogar noch einige Bälle abfangen und damit einfache Tore erzielen. Außerdem gelang es uns immer mal wieder, die trainierten Laufwege, mal erfolgreich, mal noch nicht, einzusetzen. Es wird!

Die Partie hatten wir nun doch gut im Griff und so fuhren wir einen unter dem Strich ungefährdeten 22-15 Heimsieg ein. 

Saisonstart geglückt. Danke Mädels und saustark! 

Viele Grüße auch nach Harsefeld und Danke für ein tolles Handballspiel.  Kommende Woche kommen wir zu Euch und messen uns mit Harsefeld II.

Dieses Team rockte Harsefeld I

Luci und Vanessa im Tor, Dena (8/1), Tabea 6, Anna 6, Lea 1, Maili 1, Lena, Linda, Leni, Jette, Laura, Melisa, Nica

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.