Deutlicher Sieg der WJC II im ersten Saisonspiel

Am Samstag startete die WJC II in die Vorrunde zur Regionsoberliga.  Obwohl wir der jüngere Jahrgang in der C-Jugend sind, erhoffen wir uns trotzdem in der Rückrunde einen guten Platz in der Regionsoberliga zu sichern. Unser Kader ist mit 15 Mädels sehr gut bestückt, so dass wir aus dem Vollen schöpfen können. Die Mädels waren schon alle ganz heiß darauf, endlich wieder in die Saison zu starten.

Von Beginn an waren alle voll bei der Sache. Schnell gingen wir mit 3:0 in Führung. Harsefeld kam nicht ins Spiel. Die Abwehr stand kompakt und unterbrach jeglichen Spielfluss der Harsefelder. Viele Tempogegenstöße und schön herausgespielte Bälle führten zu tollen Toren. Bereits in der ersten Spielzeit war deutlich zu merken, dass Harsefeld mit unserem schnellen Konterspiel und der offenen Deckung nicht klar kam. Mit einer 16:6 Führung ging es in die Halbzeit. Auch in der 2. Hälfte konnten wir da anknüpfen , wo wir aufgehört hatten. Am Ende stand es 36 : 14 für uns. Jede einzelne Spielerin hat ein tolles Spiel gezeigt und konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Unsere Torhüterinnen konnten alle 4 Siebenmeter von Harsefeld vereiteln und glänzten auch bei vielen Torwürfen mit tollen Paraden. Das war eine starke  geschlossene Mannschaftsleistung.

Mannschaft:      Greta M. (TW), Lena D (TW), Josi S. (6), Jessi W. (6), Lea M. (5), Lina M. (4), Estrella T. (4), Sina F. (4), Naya S. (3), Lina B. (2), Lynn B. (1), Suna Ö. (1)

Trainer: Kirstin von Brook, Alexander Müller

Es fehlten: Helle D., Saskia R., Alina S. und Betreuerin Emilia S.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.