Niedersachsenmeisterschaft der männlichen D-Jugend am 19.12. in Anderten mit Horneburger Beteiligung

Nach dem deutlich  gewonnenen Entscheidungsspiel gegen den ersten der Regionsliga West ,TV Schiffdorf, nimmt unsere männliche Jugend D als Vertreter der Elbe/Weser Handballregion an der Niedersachsenmeisterschaft  am 19.12.2015 in Hannover-Anderten teil.

An diesem Tag spielen in Anderten acht Mannschaften um den Turniersieg. Unsere Mannschaft trifft in der Vorrundengruppe B auf die Teams von  Komet Arsten, SG Hannover Misburg und den Handballverein Lüneburg. Je nach Verlauf der Vorrunde gibt es dann noch das Endspiel oder aber Platzierungsspiele für unser Team.

Die Teilnahme an der Niedersachsenmeisterschaft ist der krönende Abschluss eines sehr erfolgreichen  Jahres 2015. Im Frühjahr konnte unser Team als jüngerer Jahrgang ungeschlagen die Kreismeisterschaft gewinnen. Auch den Vergleich mit dem Kreismeister aus Cuxhaven/Bremerhaven , Spielgemeinschaft Altenwalde/Otterndorf, wurde bei Tag des Handballs  mit sieben Toren gewonnen. Emotionaler Höhepunkt des bisherigen Jahres war sicherlich der Gewinn der Beachmeisterschaften in Cuxhaven, in dem unser Team lediglich eine Halbzeit nicht erfolgreich war.

Aktuell belegen die Jungs von Trainer Stefan Hagedorn in der Regionsliga Ost mit 20.00 Punkten und einem sagenhaften Torverhältnis von 424:78 Toren  den ersten Platz und haben gute Chancen den Kreistitel zu verteidigen.

Die Jungs von Trainer Stefan Hagedorn freuen sich auf das Event in Hannover-Anderten und werden versuchen, Ihren besten Handball zu zeigen. „Sollten wir in den Spielen an unsere Leistungsgrenze gehen und alle Spieler dabei haben, werden wir mit Sicherheit eine  gute Visitenkarte abgeben“, so Coach Hagedorn. Damit die Jungseine entsprechende Unterstützung haben, setzt die Sparte einen Bus für Zuschauer ein, der um 7.15 Uhr an der Sporthalle Hermannstraße startet.

 

 

084

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.