MJC – Beste Horneburger Auswärtsleistung

Wieder musste das Horneburger Team vor der Partie in Altenwalde drei Ausfälle verkraften. Aber auch dies konnte das Team beim souveränen 38:28 (20:14) Auswärtssieg nicht aufhalten. Der starke Burim Dzemaili (5), David Meinke (9/2) und Jonas Gerkens (3) kontrollierten die besten Werfer des Gegners und der Mitte der 1. Halbzeit eingewechselte Gianluca Steinnagel machte eine gute Partie im Tor. Im Angriff überragte in der 1. Halbzeit Ole Hagedorn, der bis zum Pausenpfiff bereits 7 seiner insgesamt 9 Tore erzielen konnte und das Team zur 6 Tore Halbzeitführung führte. Auch nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Jungs von Trainer Stefan Hagedorn das Geschehen und ließen sich auch nicht durch die verletzungsbedingten Ausfalle von Jonas Gerkens und Ole Hagedorn verunsichern. Die Abwehr arbeitete unverändert gut und im Angriff lief der Ball hervorragend. David Meinke, Karol Chmielewski (3) und der gute Tim Kröger (5) übernahmen jetzt im Rückraum die Verantwortung und spielten den Sieg souverän nach Hause. “Wir haben heute unser großes spielerisches Potential gezeigt und als Mannschaft großartig funktioniert“ so ein sehr zufriedener Trainer Hagedorn.

itere Tore: Dittmer (2) und Dammann (2)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.