Ba”D”-Girls des VfL Horneburg in der Vorrunde nicht zu stoppen

Die weibliche Jugend D des VfL Horneburg dominiert weiter die Vorrunde B zur Regionsoberliga. 

Nachdem bereits am 06.11.21 gegen vor allem in der ersten Halbzeit stark kämpfende Harsefelder Mädels ein 11-21 Auswärtssieg eingefahren wurde, fuhren wir am vergangenen Wochenende zu unserem ersten Rückspiel nach Bremervörde.

Das Hinspiel gewannen wir bereits souverän mit 27-2. Im Rückspiel lief es ähnlich. Einer 1-18 Halbzeitführung folgte der Endstand von 5-29 gegen sich nie aufgebende Bremervörder Mädels

Wir hoffen nun, trotz Corona, unsere letzten beiden Heimspiele am 04.12. (JSG Fredenbeck/Stade II) und 18.12. (TuS Harsefeld) auch zu gewinnen, um dann nach dem Jahreswechsel in der Regionsoberliga weitere Schlachten zu schlagen.

Unsere siegreichen Mädels in Bremervörde: Leni Stubley (5), Tabea Gerkens (5), Maili Möller (9), Lena Peplies (TW), Jette Milter, Tessa Behrendt, Kaya Boehden, Emma Larsen (5), Lisa Moje, Lina Berang (1), Lene Tworek (4)

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.