A-Jugend steht im Viertelfinale des DHB-Pokals gegen die HSG Hanau

Nachdem die A-Jugend nach 120 umkämpften Minuten unglücklich um ein Tor gegen den Handballsportverein Handball in der Deutschen Meisterschaft ausgeschieden ist, setzt das Team nunmehr die Saison im Deutschen Pokal fort.

Dort schaltete das Team der Trainer Hagedorn und Brinkmann am Wochenende die Mannschaft von Dutenhofen/Münchholzhausen nach einem ungefährdeten 31:25 (17:13) Rückspielerfolg aus. Bereits das Hinspiel in der Vorwoche hatten die Horneburger in der Hüttenberger Zweitliga-Halle mit 27:23 Toren für sich entschieden und diesen Vorsprung als kleines Polster mit in das Rückspiel genommen.

In der mit 250 Zuschauern besetzten Horneburger Sporthalle führten die Gastgeber zur Halbzeit bereits mit 17:13 Toren und hatten damit für die letzten 30 Minuten einen Vorsprung von acht Toren aus beiden Spielen herausgespielt.

Von 17:13 Toren bauten die Horneburger Jungs ihre Führung teilweise auf 9 Tore aus, um am Ende einen sicheren Heimsieg zu erzielen.

Damit haben die Jungs ihre diesjährige Spielbilanz nach 22 Spielen auf 34:10 Punkte ausgebaut und konnten dabei 16 Spiele siegreich gestalten.

Durch den Sieg gegen die Gäste aus Mittelhessen in der Nähe von Wetzlar hat die A-Jugend nun die Runde der letzten acht Teams im DHB-Pokal erreicht und trifft dort auf das nächste Team aus Hessen.

Am Sonntag, 24.04.2022, haben die Horneburger um 14.30 Uhr zunächst Heimrecht – das Rückspiel findet dann am 30.04.22 um 15.00 Uhr in Hanau statt.

Neben Horneburg und Hanau kämpfen noch Hannover-Burgdorf, Göppingen, Aue, Nieder-Roden, Oftersheim-Schwetzingen und Schwerin um den Einzug in die Runde der letzten vier Teams, die im Final Four am Samstag, 14.5.2022, dann den Deutschen Pokalsieger der A-Jugend ausspielen.

 

Kader des Heimspiels:

Motzkus, März, Fürste (1), Hagedorn (8/1), Hansen, Düselder (1), Weiß (6/1), Gerkens (6), Aukschlat, Witschel (5), Kortstegge (2), Saul, Lüer (2)

 

Karten für das Heimspiel am 24.04.2022 um 14.30 Uhr kann man unter handball-ticketvorverkauf@vfl-horneburg.de vorbestellen.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.