2. Herren mit ansteigender Form

Die zweite Herrenmannschaft verweilt zur Zeit auf dem 6. Platz in der Regionsliga. Nachdem wir die ersten Spiele beispielsweise gegen Sittensen 2, Fredenbeck oder BüDro verloren hatten, konnten wir wertvolle Punkte gegen die Erste von Sittensen, Zeven 2 und Stade 2 gewinnen. Das lag unter anderem daran, dass sich unser Zusammenspiel im Aufbau sowie die zweite Welle verbessert hat. Wir denken von Spiel zu Spiel, so ein sehr motivierter Boris Möller, der als Motivator der Mannschaft gerne alle mitreisst. Eine Verstärkung durch die Spieler Möller und Brinkmann ist auf jeden Fall zu erkennen, stellte der Dienstälteste Thomas Imlau fest. Dieser hat im übrigen diversen gegnerischen Spielern den Schneid abgekauft, und sein absolutes Können in den Dienst der Mannschaft gestellt. Im Schnitt mit 12 Paraden pro Spiel führt er die Statistik an. Weiterhin zu erwähnen sind natürlich auch unsere Abwehrspieler, die einen großen Anteil daran haben, dass das Zusammenspiel immer besser wird. Nils Bierschall und Carsten Brinkmann als zentrale Organe in der Mitte, dirigieren immer besser die Abwehr. Leider erkennen das die Unparteiischen nicht immer gleich, sodass wir leider oft in Unterzahl spielen müssen und wir gegen Bremervörde und Himmelpforten ein Unentschieden hinnehmen mussten. In diesem Spiel fielen insgesamt 17 Zeitstrafen für beiden Mannschaften. Wir berichten weiter..

eure Zweite

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.