VfL weiterhin ohne Niederlage

Der  Tabellenfünfte der 1. Kreisklasse, die SG Lühe, konnte den VfL auch nicht besiegen. Henrik Duncker mit zwei Toren und Jascha von Bargen stellten einen ungefährdeten 3:0 Sieg sicher. Als der VfL zum Ende der Begegnung die Zügel ein wenig schleifen ließ, kam die SG Lühe zu guten Torchancen. Horneburgs Torwart Niko Augustin vereitelte diese Chancen und machte ein gutes Spiel. VfL Winterneuzugang Jan Schierwagen bestritt nach sechs Monaten Sperre, der SV Bliedersdorf gab keine Freigabe für den Vereinswechsel, sein erstes Spiel für den VfL und wußte zu gefallen. Am kommenden Sonntag findet das letzte Heimspiel für den VfL in der 1. Kreisklasse gegen den Post SV Buxtehude statt. Über Pfingsten ist Spielpause. Das letzte Punktspiel ist am Samstag, 30. Mai in Apensen. Danach wird gefeiert.

Rüdiger Neumann VfL Horneburg

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.