VfL gewinnt in Harsefeld

Der VfL Horneburg gewinnt mit 3:2 beim TuS Harsefeld 2. Die ersten drei Punkte der neuen Kreisliga- Saison sind eingefahren. Die Torschützen für den VfL waren Louis Zigahn, Jörg Augustin und Sascha Janitz. Das Tor von Jörg Augustin stach hervor. Er erzielte das zwischenzeitliche 2:1, obwohl der Gegenspieler unnachgiebig versuchte ihn zu Fall zu bringen. Trotzdem blieb Jörg im Ballbesitz und knallte den Ball in den Winkel. Der VfL war besser und gewann verdient. Der TuS Harsefeld 2 wurde nur durch Standards gefährlich. Jetzt ist die 1. Herren des VfL nach dem verlorenen Heimspiel in der Kreisliga angekommen. Man darf in der Kreisliga nicht großzügig mit seinen Chancen umgehen. Man muß effektiv sein. Das war der VfL heute.

Am nächsten Samstag um 18:00 Uhr das Derby am Blumenthal gegen den SV Bliedersdorf.

Rüdiger Neumann VfL Horneburg

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.