VfL gewinnt 5:0 in Jork

Zum Blütenfest in Jork gab’s von den Horneburgern ein Fünferpack. Henrik Duncker erhöhte sein Torkonto mit zwei Toren auf 14 Treffer. Kapitän Jörg Augustin, Justin Kalwa und unser Jüngster Tom Martens waren die anderen Torschützen. Der VfL steht auf dem dritten Tabellenplatz und spielt damit eine gute Saison. Trainer Florian Kühlke wird es, genauso wie Keeper Bastian Augustin, gefreut haben ohne Gegentor zu bleiben. 

Am kommenden Sonntag spielt der VfL gegen den Deinster SV. Die sind seit fünf Spielen ungeschlagen und ohne Gegentor. Anstoß ist am Blumenthal um 15:00 Uhr. 

Das Vorspiel bestreitet unsere 2. Herren gegen den TSV Wiepenkathen III. Wir drücken alle die Daumen, daß die “Zwote” mit einem Sieg sich aller Abstiegssorgen entledigt. Anstoß ist um 13:00 Uhr. 

Rüdiger Neumann

VfL Horneburg

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.