Sport Bargfrede Cup 2014

Der VfL Horneburg und die JSG Niederelbe laden zum größten Fußball-Hallenturnier der Region ein. Am Freitag, 10. Januar, 18.15 Uhr, startet in den beiden Sporthallen in der Hermannstraße der 12. Sport-Bargfrede-Hallencup 2014 des VfL Horneburg. Bei der größten Hallenturnier-Serie der Region erwarten die Veranstalter 153 Mannschaften mit weit über 1000 Aktiven, um in 23 Turnieren die Sieger zu ermitteln.

Traditionell mit den Herren-Turnieren beginnt der Hallen-Cup mit dem Highlight: Beim Turnier der 1. Herren sind die Kreisligateams aus der Umgebung unter sich. Favorisiert ist der in der Halle immer stark aufspielende Titelverteidiger SV Bliedersdorf, aber auch die Zweitvertretung der VSV Hedendorf/Neukloster und des TuS Eiche Bargstedt sind zu beachten. Neben einem Team des Gastgebers sind der FC Mulsum/Kutenholz, der Deinster SV und der MTV Wohnste die weiteren Teilnehmer.

Beim Turnier der zweiten VfL-Mannschaft zählen Titelverteidiger Bargstedt II und die SG Lühe aus der ersten Kreisklasse zu den Turnierfavoriten. Weitere Teilnehmer sind der Dollerner SC, SV Bliedersdorf 2, Mulsum/Kutenholz 2 und ein Team der Handballer des VfL Horneburg.

Die Besonderheit des Fußball-Events liegt darin, dass immer parallel in beiden Sporthallen gespielt wird. So bietet sich den am Fußball interessierten Zuschauern immer die Möglichkeit, zwischen den Spielen wählen zu können.

Am Sonnabend folgen ab 9 Uhr die Turniere der JSG Niederelbe, der Jugendspielgemeinschaft der Nachbarn SV Bliedersdorf, VSV Hedendorf-Neukloster und dem VfL Horneburg. Den Auftakt machen die U-11- und U-12-Junioren, bevor im Anschluss ab 13.15 Uhr die U-15- und U-16-Junioren ihren Auftritt haben. Den Abend beschließen die Alt-Senioren der SG Bliedersdorf/Horneburg, die mit sechs weiteren Teams zum zweiten Abendturnier antreten. Der Sonntag steht dann wieder ganz im Zeichen der Leistungsmannschaften der JSG Niederelbe. Um 9.45 Uhr treten die U-13- und die U-14-Junioren gegen ihre Kontrahenten an und ab 15 Uhr sind die U-17- und die U-18-Junioren mit ihren Turnieren an der Reihe.

Die Serie wird am 25. Januar, sowie am 1. und 15. Februar mit jeweils vier Turnieren der Mädchen- und Jungen-Mannschaften der JSG Niederelbe und des VfL Horneburg fortgesetzt. ( Quelle: Stader Tageblatt )

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.