mJA

Auch in der Saison 2018/2019 wird der VfL Horneburg eine männliche A-Jugend an den Start bringen. Die Mannschaft setzt sich aus 14 Spielern der Jahrgänge 2000/2001 zusammen. Im vergangenen Jahr konnte das Team den zweiten Platz in der Regionsoberliga ergattern, wobei das Team sowohl die beste Abwehr als auch den besten Angriff stellte. Dennoch fehlte am Ende ein Punkt zur Meisterschaft. Nach der regulären Saison stand noch die Qualifikationsrunde für die kommende Landesligasaison, an welcher man teilnahm, an. In der ersten Runde ging es zu einem Viererturnier nach Cadenberge. Trotz eines eher schwachen Tag des Teams erreichte man den dritten
Platz, welcher zur Teilnahme an der zweiten Runde berechtigte. Diese fand zwei Wochen später in Grüppenbühren statt. Jedoch schlug man sich selbst, weswegen man auch in diesem Jahr in der Regionsoberliga an den Start gehen wird. Ziel für dieses Jahr ist zu zeigen, dass die Mannschaft eigentlich in die Landesliga gehört. Darüber hinaus sollen
auch in diesem Jahr die jungen Spieler weiter an den Herrenbereich herangeführt und in den erwachsenen Mannschaften integriert werden. Viele der Jungs konnten bereits erste Erfahrungen im Herrenbereich sammeln, die sie in diesem Jahr in der A-Jugend ausspielen sollen. Des Weiteren soll die A-Jugend auch die Möglichkeit für B-Jugendliche bieten, sich mit älteren und körperlich stärkeren Gegenspielern zu messen. Dazu sollen sie sowohl im Trainings- als auch im Spielbetrieb Teil der Mannschaft sein.

Jahrgänge Trainingszeiten Trainer/Ansprechpartner Halle
2000/2001 Mo. 19:30 – 21.00 Uhr Björn Meyer und
Alexander Preiß
VfL-Halle
  Fr. 18:00 – 19:30 Uhr   VfL-Halle

 

Die Kommentare sind geschlossen.