3. Damen

Wir sind mit vielen Schichtgängern und Muttis eine reine Spaßmannschaft. Natürlich macht das Gewinnen am meis- ten Spaß. Wie zum Beispiel in der Saison 2018/19, die wir verlustpunktfrei mit dem Meistertitel der Regionsliga nach Hause gebracht haben. Mit einem sensationellen Torver- hältnis von 205:125 warfen wir nicht nur 30 Tore mehr als der Zweitplatzierte, sondern kassierten mit Abstand die wenigsten Tore. So ein Ergebnis als Spaßmannschaft ist doch ganz ok. Wer nun denkt, das wäre alles, am 11.5.2019 holten wir auch noch den Pott nach Horneburg. Gegen den Meister der Regionsoberliga, den SV Beckdorf, gewannen wir in Zeven mit 24:17. Auch für diese Saison würden wir uns einen ähnlichen Ausgang wünschen.

Leider haben wir zwei schmerzliche Abgänge zu verzeich- nen. Mit Sara Düßler verlässt uns die Toptorschützin und Flügelflitzerin auf der rechten Bahn. Sara will noch einmal angreifen und wird unsere 1. Damen in der Oberliga un- terstützen. Desweiteren geht auch Miriam Dammann. Auch sie bleibt dem Verein treu und wird in der Regionsoberliga beim Team der 2. Damen einsteigen.

Da sich die 4. Damen aufgelöst hat, haben wir Glück noch zwei bis drei Spielerinnen aufzunehmen. So ist unser Kader dann eine Bank und wir können aus dem Vollen schöpfen.

Das Team besteht aus: Saskia „Sassi“ Wicher, Alexandra Alli Cordes, Tuija Neber, Lena Brugner, „Caro“(line) Maaß, Jessica (bald Buuck) „Püppi“ Petersen, Bianca „Bibi“ Schalk, (Chris)“Tina“ Lohrke , Alexandra „Alexa“ Peters, Frauke Hilbert, Christin Maaß, Kristin Schwarz, Anke Rieckmann und Kristin Fandrei. Unser Trainer bleibt weiterhin Sandra Rowohl. Sie wird unterstützt von Kirsten Philippsen und Tanja Krupski.

Trainerin: Sandra Rowohl, Tel. 04163-869877

Trainingszeiten Trainer Halle
Di. 20:30 – 22:00 Uhr
Regionsliga
Sandra Rowohl Tel. 04163-869877 Gemeindehalle

 

Die Kommentare sind geschlossen.