Gelungener Start in der 1. Kreisklasse

Nach 4 Spieltagen noch ungeschlagen. Mit 10 Punkten hat sich die 1. Herren des VfL erst einmal in der Spitzengruppe mit der SG Lühe und dem TuS Jork ( beide 12 Punkte ) festgesetzt. Der einzige “Schönheitsfehler” in den bisherigen Spielen ist die geringe Chancenverwertung. Da müssen die Stürmer einfach besser und effektiver sein. Dann muss auch nicht an einem Sieg gezweifelt werden, wie es am letzten Spieltag gegen den SV Ahlerstedt/Ottendorf 3 der Fall war. Nach einem 1:3 Rückstand schaffte die Truppe noch einen 6:4 Sieg. Sechs Tore geschossen ist gut, vier Tore gefangen ist nicht gut.
Daran wird in der Zukunft noch zu arbeiten sein.
Genug der Kritik. Es gab auch viel Positives ! Weiter so, VfL !

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.