Aua ! VfL 1:4 gegen den TuSV Bützfleth

Ein Heimspiel, was wir gewinnen wollten. Weit gefehlt ! Der VfL fand zu keiner Zeit richtig in das Spiel. In der ersten Halbzeit wurde mit den Torchancen fahrlässig umgegangen. Doch man lief dem Rückstand hinterher. Kurz nach der Halbzeit das 0:2. Dann sogar noch das 0:3. Da war dann der Drops gelutscht. Daniel Viedts verkürzte per Elfmeter auf 1:3. Endergebnis 1:4. Leider passierten uns heute einige persönliche Fehler, die zu Gegentoren führten. Das gilt es in den nächsten Spielen abzustellen.

Achtelfinale Kreispokal am Sonnabend, 01. Oktober um 17:00 Uhr ! Gegner ist der MTV Hammah.

Am Montag, 03. Oktober um 15:00 Uhr in Apensen gegen den Tabellenführer.

Beides Spiele, in denen der VfL zeigen kann, daß das heutige Spiel nicht als “Maßstab” gilt. Wir können besser !

Rüdiger Neumann

VfL Horneburg

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.