Nachwuchs erringt Kreismeistertitel

Bei den diesjährigen Hallen-Kreismeisterschaften der Jugend konnte der VfL drei Kreismeistertitel ergattern. In Himmelpforten gingen 123 Leichtathletinnen und Leichtathleten aus vier Vereinen an den Start. Ansgar Warner (U18) gewann das Kugelstoßen mit 1 cm Vorsprung und 9,64m. Außerdem konnte er drei Bronzemedaillen im Hochsprung (1,55m), 35m-Sprint (5,1s) und 35m-Hürden (5,9s) gewinnen. Kreismeister über 35m der Altersklasse M 13 wurde Favorit Lennart Rühle in 5,6s. Er belegte außerdem im Kugelstoßen Platz 2. Julian Last (2005) wurde im Sprint mit 5,9s Dritter.

Auch die jungen Damen konnten auftrumpfen. Kreismeisterin im 35m-Sprint der Altersklasse W 12 wurde Carolina Voigt in 5,6s. Bei ihrem ersten Wettkampf wurde Sophie Mothes (W 13) Vizemeisterin über 35m. Leider stürzte sie im anschließenden Hürdensprint und musste die sichere Medaille abschreiben.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.