Dennis Seifried in Hochform

Innerhalb nur einer Woche knackte Dennis Seifried (M35) vom VfL Horneburg die Qualifikationsnorm zur Deutschen Meisterschaft über 60m-Hürden. In einem spannenden Rennen in der Kreissporthalle im westfälischen Ibbenbüren siegte er in neuer persönlichen Bestzeit von 9,06 s und verbesserte somit seine Bestleistung um 0,03 s. Der Wechsel vom Buxtehuder SV zum VfL Horneburg scheint den Hürden-Sprinter zu beflügeln, so dass bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Anfang März in Erfurt eine Überraschung möglich erscheint.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.